Sie wollen gesunde Führung zur Chefsache machen?

Vielleicht haben auch Sie erkennen müssen, dass Ihre Beschäftigten den Belastungen am Arbeitsplatz oft nicht mehr gewachsen sind. Die Erkenntnis, dass Führungskräfte die Gesundheit und Arbeitsfähigkeit ihrer Mitarbeitenden in großem Maße beeinflussen, ist dabei nicht neu. Aber was tun, wenn Führungskräfte selber bis an die Belastungsgrenze arbeiten? Ein durchdachtes Betriebliches Gesundheitsmanagement geht daher auf beide Aspekte ein.

Workshop “Gesund führen – sich und andere” liefert ein ausgereiftes Konzept

Mit unserem 2-tägigen Workshop „Gesund führen“ sensibilisieren wir Führungskräfte für das Thema Gesundheit. Dabei wird ihnen deutlich, wie sehr ihr Verhalten Wohlbefinden und Gesundheit der Mitarbeiter beeinflusst.

Denn Sie als Werksleiter, Gesundheitsmanagerin oder Personalmensch wissen: Ein wertschätzender Umgang mit sich und den eigenen Mitarbeitern steigert nicht nur die Produktivität sondern läßt den Krankenstand nachgewiesenermaßen sinken. Die Konzeptvorlage stammt von Dr. A.K. Matyssek und ist konstruktiv, praxis-erprobt und ressourcen-orientiert.

Das interessiert mich!

Gesund Führen
Menü